19. November 2021

Diversity in Unternehmen

Ein wichtiges ökonomisches Argument für Vielfalt? Die Wahrscheinlichkeit für eine Outperformance gender-gemischter Führungsteams lag 2019 bei 25 %, bei ethnisch-gemischten Teams bei 36 %.
29. September 2021

Die Office-Welt hat sich gewandelt – Hybrid-Office im Kommen!

Die Arbeitswelt ist nach der Pandemie nicht mehr so, wie sie mal war. Es weht der „wind-of-change“. Was ändert sich nun in der OfficeWelt?
8. September 2021

Online-Krankschreibung ohne Arztbesuch

In der Pandemie gab es die Möglichkeit, ohne Arztbesuch ein Attest über die Arbeitsunfähigkeit zu erlangen. Was ist hier zu beachten ist, erfahren Sie hier.
9. August 2021

Digitalisierungsschub ausgefallen

Die Ergebnisse der kürzlich erschienenen Studie „GEFMA CAFM-Trendreport 2021“ (erstellt von Lünendonk & Hossenfelder) sind überraschend. Hier mehr lesen...
29. Juni 2021

MINT-Lücke steigt wieder

Lesen Sie hier was eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft ergab, welche Auswirkungen Corona auf die MINT-Berufe hat und warum Schulschließungen die PISA-Kompetenzen schmälern.
29. März 2021

Leichter-als-Luft-Technik im Facility Management

Der Ballonkran! Eine Studierendengruppe an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) hat deren Einsatz für das Facility Management untersucht und eine interessante Anwendungsmöglichkeit identifiziert. Mehr...
8. März 2021

EU-Richtlinie betrifft die Immobilienbranche

Die Verabschiedung einer neuen EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeits-Taxonomie strahlt auf die Immobilienbewirtschaftung aus und beinhaltet weitgehende Herausforderungen für die Immobilienbranche. Mehr...
15. Februar 2021

Nachhaltigkeit der Bauwirtschaft

Auf dem Holzweg - Die Bauwirtschaft besitzt große Potentiale für die Unterstützung der Erreichung der Pariser Klimaziele. Das Zauberwort hierbei heißt: Holz. Lesen Sie hier mehr!
8. Dezember 2020

Der FM-Markt

Was es mit dem 1. klimaneutralen Kontinent auf sich hat und warum Spezialqualifikationen im FM-Markt gefragt sind, erfahren Sie hier. Studienergebnisse: Lünendonk, GEFMA und Roland Berger.
Deutsch